Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteFirmenversicherungBerufshaftpflichtversicherung

Riester Rente Vergleich!

Was ist in der Berufshaftpflicht versichert?

Vergleich anfordern

In der Berufshaftpflichtversicherung sind folgende Schadensarten versichert:

Personenschäden: z.B. Heilbehandlungskosten, Schmerzensgeld, Rente usw.

Sachschäden: Reparatur und Wiederbeschaffungskosten der beschädigten Gegenstände

Vermögensschäden: Ein Vermögensschaden liegt meistens vor, wenn weder ein Personenschaden noch ein Sachschaden entstanden ist.

Was deckt die Berufshaftpflicht nicht ab?

Es sind keine Schäden abgedeckt, welche durch eine Tätigkeit entstehen, welche nicht zu dem eigentlichen Berufsbild gehören, welches ursprünglich versichert wurde. So kann z.B. ein Rechtsanwalt nicht plötzlich eine Tätigkeit als Immobilienmakler oder Anlageberater ausüben, da dies dann gesondert versichert werden müsste und nicht automatisch in einer bestehenden Berufshaftpflicht beinhaltet ist.

Ferner sind keine Schäden versichert, welche durch eine wissentliche Pflichtverletzung, durch Veruntreuung von Personal oder Angehörigen des Versicherungsnehmers entstanden sind.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!