Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteFirmenversicherungBetriebshaftpflichtversicherung

Riester Rente Vergleich!

Betriebshaftpflichtversicherung in Ladenlokalen

Vergleich anfordern

In einem Ladenlokal kommt man täglich mit den unterschiedlichsten Leuten in Kontakt. Das können Mitarbeiter, Lieferanten andere Dienstleistungsunternehmern oder auch Kunden sein. Da ist schnell mal ein Missgeschick passiert und es entsteht ein Schaden an Personen oder Gegenständen.

An diesen Schäden haftet in erster Linie grundsätzlich der Betreiber eines Ladenlokals. Die Regulierung eines großen Schadensfalles kann dabei schnell einige Tausend Euro kosten. Ist bei einem Unfall ein Personenschaden entstanden, ist das finanzielle Fiasko vorprogrammiert und damit die ganze Existenz gefährdet.

Bei einer Betriebshaftpflichtversicherung geht das gesamte Risiko auf den Versicherer über. Mit einer Betriebshaftpflichtversicherung für Ladenlokale werden auch Schäden abgedeckt, die bei Montagearbeiten oder zum Beispiel bei Warenanlieferungen beim Kunden entstehen.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten gewerblichen Versicherungen. Der Betreiber eines Ladenlokals und auch seine Mitarbeiter und Aushilfskräfte, die dienstliche Tätigkeiten für das Unternehmen verrichten, sind gegen Ansprüche Dritter versichert. Für verschiedene Bereiche wie Baubranche, Kfz-Handel Tankstellen oder Handwerk. Bestehen verschiedene Risiken.

In der Regel bieten die Versicherungen maßgeschneiderte Lösungen an. Aus einem Baukastensystem wird die passende Versicherung zusammengestellt. Wichtig ist, dass die Deckungssumme den möglichen Risiken angepasst wird, um in einem Schadensfall, über eine passende Versicherungssumme verfügen zu können.

Die Betriebshaftpflichtversicherung entsteht nur, wenn man selbständig ist, sie ist also betrieblich bedingt und deshalb auch vollständig von der Steuer absetzbar.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!