Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteFirmenversicherungTransportversicherung

Riester Rente Vergleich!

Warentransportversicherung

Warentransportversicherung Vergleich Vergleich anfordern

Eine Versicherung, die notwendig ist, ist die Warentransportversicherung. Diese Versicherung ist für alle geeignet, die mit dem Empfang bzw. der Versendung von Waren zu tun haben. Das sind Unternehmen, die Güter transportieren, wie z. B. Speditionen, Bahn u. a. Probleme können bei der Beförderung von Waren immer auftreten. Keiner ist heute sicher, dass das Fahrzeug auch am Bestimmungsort ankommt. Es kann z. B. in einen Unfall verwickelt werden und das Transportgut kommt beim Kunden beschädigt an.

Selbst im Stadtverkehr ist der Transport nicht unbedingt sicher. Die Risiken beginnen jedoch schon beim Verladen des Gutes, denn auch hier können Schäden entstehen, wenn z. B. das Gut vom Gabelstapler fällt.

Damit der Unternehmer für Problemfälle, die beim Transport von Waren auftreten können, vorbreitet und abgesichert ist, ist eine Warentransportversicherung notwendig. Das gilt vor allen Dingen für Unternehmen, die täglich mit Transporten von Waren zu tun haben. Die Warentransportversicherung bietet einen weltweiten Versicherungsschutz. Dieser Versicherungsschutz kann vertraglich erweitert bzw. auch individuell, auf das Unternehmen bezogen, vereinbart werden.

Im Leistungskatalog nicht enthalten sind Schäden, die durch Krieg, Streik, innere Unruhen oder durch Beschlagnahmung des Gutes oder des Transportmittels samt Ladung entstehen.

Enthalten sind dagegen Schäden, die auch beim Umladen des Gutes entstehen können. Die Warentransportversicherung kommt auch dann zum Tragen, wenn die Schäden bzw. der Verlust des Gutes bei Zwischenlagerungen entsteht.

Die Warentransportversicherung tritt für Schäden ein, unabhängig davon, ob der Verkehrsträger diese verschuldet hat bzw. dafür haftet. Ob die Güter per LKW, Bahn oder Schiff und Flugzeug transportiert werden, ist für die Absicherung durch die Warentransportversicherung nicht relevant. Auch nicht relevant ist, ob die Güter von einem Verkehrsträger zu einem anderen umgeladen werden. Die Versicherung sichert das Gut ab und zwar vom Verladen bis zur Auslieferung.

Zwar ist eine Warentransportversicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben, doch sollten Unternehmen, die Güter transportieren, eine solche Absicherung in jedem Falle haben.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!