Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteKrankenversicherungPrivate Krankenversicherung

Riester Rente Vergleich!

Beitragsbemessungsgrenze

Vergleich anfordern

Die Beitragsbemessungsgrenze wird oftmals fälschlicherweise als die Gehaltsgrenze angesehen, aber der man als Angestellter von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln darf. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn diese Grenze wird als sogenannte Versicherungspflichtgrenze bezeichnet. Insofern haben die Begriffe Private Krankenversicherung und Beitragsbemessungsgrenze nur sehr marginal etwas miteinander zu tun. Im Folgenden wird deshalb der Begriff der Beitragsbemessungsgrenze etwas genauer beschrieben.

Es gibt in der Privaten Krankenversicherung keine Beitragsbemessungsgrenze

Die Beitragsbemessungsgrenze ist ein Begriff, der eigentlich nur in der gesetzlichen Krankenversicherung Verwendung findet. Er beschreibt das Bruttoeinkommen, bis zudem der aktuelle Krankenversicherungsbeitrag berechnet wird. Einkommen, welches darüber hinaus geht, ist nicht mehr von der Bemessung für den Krankenversicherungsbeitrag betroffen. Die Beitragsbemessungsgrenze für 2009 liegt bei 3.675 Euro monatlich, so dass sich bei aktuell 15,5% Beitrag ein maximaler gesetzlicher Krankenversicherungsbeitrag von 569,63 Euro ergibt. Darüber hinaus sollte auch klar werden, warum die Private Krankenversicherung keine Beitragsbemessungsgrenze aufweist, denn die Beiträge werden dort nicht nach dem Einkommen festgelegt.

In der privaten Krankenversicherung ist die Beitragsbemessungsgrenze nur eine Vergleichsgröße

Wer die Private Krankenversicherung und die Beitragsbemessungsgrenze miteinander verbinden möchte, kann diese als Vergleichsgröße wählen, anhand der man sieht, welche Versicherungsart günstiger ist. Zahlt man beispielsweise bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von 3.675 Euro in der privaten Krankenversicherung mehr als 569,63 Euro, so kann eine Versicherung in der GKV plötzlich interessant sein. Dieses Szenario ist jedoch relativ selten, so dass die private Krankenversicherung auch bei der Betrachtung der Beitragsbemessungsgrenze oftmals die attraktivere Lösung bleibt.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!