Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteRente & VorsorgeBetriebliche Altersvorsorge

Riester Rente Vergleich!
Pensionskasse / betriebliche Altersvorsorge

Bei der Pensionskasse handelt es sich um eine eigenständige Versorgungseinrichtung welche der staatlichen Versicherungsaufsicht unterliegt. Die Pensionskasse kann in Form eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit oder in Form einer Versicherungsaktiengesellschaft betrieben werden.

Die Pensionskasse gewährt dem Arbeitnehmer und seinen Hinterbliebenen einen Rechtsanspruch auf die Zukünftigen Versorgungsleistungen. Diese Form der betrieblichen Altersvorsorge kann entweder voll von dem Arbeitgeber finanziert werden oder von dem Arbeitnehmer in Form einer Entgeltumwandlung selbst finanziert werden.

Wenn der Arbeitgeber die Beiträge an die Pensionskasse zahlt ist er der Versicherungsnehmer und der Arbeitnehmer ist Versicherte Person. Der Arbeitnehmer erhält von der Pensionskasse die volle Zusage über die in Zukunft anstehenden Versorgungsleistungen.

Sollte der Arbeitnehmer vorzeitig aus dem Unternehmen ausscheiden, so hat er durch die Portabilität die Möglichkeit, die Versicherung bei dem neuen Unternehmen fortzuführen oder privat weiter zu finanzieren.


Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!