Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteRente & VorsorgeUnfallversicherung

Riester Rente Vergleich!
Unfallversicherung vergleich - Unfallversicherung online vergleichen.
Unfallversicherung Vergleich bei Easyfinanz24

Zu allen unkalkulierbaren Risiken im Leben, gehören die Unfälle. Laut Statistik passiert in Deutschland alle paar Minuten ein Unfall. Die meisten aller Unfälle gehen zum Glück ohne größeren Schaden aus, doch bei allen Unfällen wo ein bleibender Schaden die Folge ist, ändern sich für die Betroffenen die Lebensumstände.

Die beiden wohl häufigsten Anpassungen bzw. Veränderungen sind die Anschaffung eines neuen speziellen Autos und der Umzug in eine neue Wohnung, welche für die neue Lebenssituation geeignet ist, welche z.B. einen Fahrstuhl oder Treppenlift hat. Oftmals ist in solchen Fällen auch eine berufliche Veränderung notwendig, wenn
man den bisherigen Job nicht mehr ausüben kann.

[ weiterlesen » ]

Solche Veränderungen kosten sehr viel Geld, die Krankenkasse übernimmt nur die Kosten für die medizinische Behandlung und die gesetzliche Unfallversicherung leistet nur bei Arbeitsunfällen.

Wer sich gegen die gravierenden hohen finanziellen Folgen eines privaten Unfalls absichern möchte, für den ist eine private Unfallversicherung unumgänglich.

Welche Leistung erbringt eine private Unfallversicherung?

Sollten Sie auf Grund eines Unfalls eine dauerhaft bleibende körperliche Beeinträchtigung erleiden, so erbringt die Unfallversicherung ihre Leistung. Hierbei können Sie bei Vertragsanschluss zwischen einer einmaligen Kapitalauszahlung oder einer lebenslang gezahlten Unfallrente wählen. Bei Vereinbarung einer einmaligen Kapitalzahlung, erhalten Sie je nach Invaliditätsgrad, welcher meist durch eine Gliedertaxe festgestellt wird, die jeweilig vereinbarte Auszahlung.

Darüber hinaus, bietet die Unfallversicherung meist folgende Leistungen:

  1. Die Todesfallleistung – diese Leistung erhalten die Hinterbliebenen, wenn der Tod innerhalb von 12 Monaten auf Grund
    eines Unfalls erfolgt ist.

  2. Krankenhaustagegeld – Bei einem Krankenhausaufenthalt, leistet die Unfallversicherung für jeden Tag das versichert Krankenhaustagegeld.

  3. Bergungskosten – kosten welche durch den Transport bei einer Rettung entstehen.

  4. Übergangsleistungen – Diese Leistung soll bei Schwerstverletzungen der Genesung helfen.

  5. Kosten für kosmetische Operationen – für Operationen eienr Entstellung durch einen Unfallfolgen.

Was ist ein Unfall?

Der Begriffsdefinition „Unfall“ ist in den Versicherungsbedingungen genaustens geregelt. Es heißt: „Ein Unfall ist ein plötzliches, von außen auf den Körper des Versicherten einwirkendes Ereignis, das eine dauerhafte oder bleibende Schädigung hervorruft.

Zusätzlich zu dem eben genannten Unfallbegriff, erhalten Sie auch eine Leistung von der Unfallversicherung wenn Sie Verletzungen durch erhöhte Kraftanstrengung wie z.b. ein Muskelriss erleiden.

Welche Unfallversicherungen gibt es?

Bei den meisten Versicherungsgesellschaften können Sie wählen, ob Sie eine Unfallversicherung gegen einen einmaligen Beitrag oder mit einer laufenden Beitragszahlung abschließen.

Zudem bieten viele Versicherer auch eine Unfallversicherung mit einer Beitragsrückgewähr an. Hierbei erhalten Sie zum Ende der Laufzeit, sofern Sie die Unfallversicherung nicht in Anspruch genommen haben eine Ausschüttung Ihrer eingezahlten Beiträge zurück.

Nutzen Sie unseren kostenfreien Service und fordern Sie Ihr kostenfreies Angebot zu einer privaten Unfallversicherung an!


Persönliche Angaben (* Pflichtfeld)

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Vergleich zur Unfallversicherung an.
Dieser Service ist für Sie garantiert kostenfrei und unverbindlich.

Ich habe die Erklärung zur Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere die Kontaktaufnahme per E-Mail, Post oder Telefon durch einen angeschlossenen Kooperationspartner.

Ihrer persönlichen Daten werden sicher übertragen!

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!