Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteSachversicherungHundeversicherung

Riester Rente Vergleich!

Was bietet eine günstige Hundehaftpflichtversicherung?

Während Katzen, Vögel und auch Kaninchen über die private Haftpflichtversicherung mitversichert sind, gilt das für einen Hund nicht. Hier sollte man immer eine separate Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Das gilt im Übrigen auch für Pferde, exotische Tiere wie Schlangen oder Echsen und auch für Raubkatzen. In Berlin und Hamburg ist eine Haftpflicht für Hunde sogar eine Pflichtversicherung. Aber eine Hundehaftpflichtversicherung muss nicht immer teuer sein, denn auch eine günstige Hundehaftpflicht gibt es mit einem umfassenden und guten Leistungsangebot.

Hundekrankenversicherung!

Wenn es um eine günstige Hundehaftpflichtversicherung geht, dann gibt es schon Angebote unter 40,- Euro im Jahr. Zu diesem Basistarif können dann nach Bedarf noch einzelne Leistungen oder auch ganze Pakete dazu gekauft werden. So würde sich zum Beispiel der monatliche Beitrag um ein paar Euro erhöhen, wenn man eine Hundeoperationsversicherung dazu nimmt. Das würde sich eventuell rentieren, wenn das Tier schon etwas älter ist und es in absehbarer Zeit zu medizinischen Eingriffen kommen kann. Eine günstige Hundehaftpflicht sollte auch weltweit gültig sein, denn viele Menschen möchten ihren Hund vielleicht auch mit in den Urlaub nehmen. Eine günstige Hundehaftpflichtversicherung die knapp 40,- Euro im Jahr kostet, sollte nach Möglichkeit ohne eine Selbstbeteiligung auskommen und auch eine Leine für den Hund sollte kein Zwang sein.

Wer einen jungen, noch sehr verspielten Hund hat, der kann auch eine günstige Haftpflichtversicherung nur für Welpen abschließen und auch für ältere Hundehalter gibt es spezielle günstige Hundehaftpflichtversicherungen die knapp 50,- Euro im Jahr kosten.

Anders sieht die Haftpflicht für Hunde aus, wenn es um einen der sogenannten Kampfhunde bzw. Listenhunde geht. Zwar gibt es auch in diesem Fall eine günstige Hundehaftpflicht, aber diese Versicherung ist im Vergleich zur normalen Hundehaftpflichtversicherung sehr teuer. Das hat seine Gründe. Listenhunde, auch wenn sie trainiert und erzogen sind, gelten als unberechenbar und werden von vielen als eine Art Waffe auf vier Beinen angesehen. Die Schäden, die eventuell durch einen Kampfhund verursacht werden, können in astronomische Höhen steigen, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Prämien der Versicherer sehr hoch sind.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!