Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteSachversicherungRechtsschutzversicherung

Riester Rente Vergleich!

Familienrechtsschutz

Rechtsschutzversicherung Vergleich anfordern!

Eine private Rechtsschutzversicherung kann nicht nur für einzelne Personen abgeschlossen werden, auch Familienmitglieder wie der Partner oder die eigenen Kinder können dabei mit abgesichertwerden. Das gilt allerdings nicht uneingeschränkt.

Eine Rechtsschutz Police ist für verschiedene Personen abschließbar. Läuft sie als Single Rechtsschutzversicherung, dann sichert sie in vielen Fällen nur den Versicherten selbst ab. Bei Personen ohne Lebenspartner, die weder verheiratet noch in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft leben, kann das auch anders sein. Minderjährige und unverheiratete Kinder des Versicherungsnehmers, die nicht berufstätig sind, sind dann meistens bis zu einem bestimmten Alter in der Single Rechtsschutz mit eingeschlossen.

In der Familienrechtsschutz dagegen ist nicht nur der Versicherungsnehmer allein versichert, sondern mit ihm auch seine Familienmitglieder. Der Versicherungsschutz erstreckt sich dabei auf den Ehepartner des Versicherten, aber auch den eingetragenen Lebenspartner und den gemeinsam mit dem Versicherungsnehmer im gemeinsamen Haushalt lebenden Lebenspartner.

Für die Kinder in der Familienrechtsschutz gilt: Die minderjährigen Kinder des Versicherten sind mit versichert, genau so wie auch meistens die bereits volljährigen Kinder, sofern diese nicht verheiratet sind oder im Berufsleben stehen. Hier sehen die Versicherer jedoch in der Regel ein Höchstalter der Kinder vor, das beispielsweise bei 25 oder 30 Jahren liegen kann.

In der Familienrechtsschutz können verschiedene Rechtsschutz Module nach dem Baukastenprinzip hinzugefügt werden, wie zum Beispiel die Arbeitsrechtsschutz, die Mietrechtsschutz oder die Verkehrsrechtsschutz Versicherung. Bei einigen Versicherern sind die genannten Bereiche bereits in einem Rechtsschutz Paket inklusive und können durch weitere Bausteine ergänzt werden.

Je nach Familienrechtsschutz Versicherer und Leistungsangebot kann die Möglichkeit bestehen, bei Streitigkeiten eine telefonische Vorab-Beratung durch die Hotline des Versicherers zu erhalten. Hiersitzen in der Regel Anwälte am Telefon, die Tipps zum Vorgehen geben können und unter Umständen auch auf einen Spezialanwalt in der Nähe des Versicherten hinweisen.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!