Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteSachversicherungWohngebäudeversicherung

Riester Rente Vergleich!

Was zahlt die Wohngebäudeversicherung im Fall eines Schadens?

Wohngebäudeversicherung - Vergleich anfordern!

Im Fall eines Wasserschadens übernimmt die Wohngebäudeversicherung den entstandenen Schaden sowie die Folgekosten der Sanierung.

Platzt ein Leitungsrohr und der Keller läuft voll, kann der Versicherungsnehmer die Kosten zur Beseitigung des Wasserschadens einfordern.

Stellt sich erst später heraus, dass sich auch die Wände mit Wasser vollgesogen haben, müssen auch diese Kosten zur Sanierung in voller Höhe übernommen werden.

Bei Sturmschäden verhält es sich ähnlich. Alle Schäden ab einer Windstärke acht werden ebenfalls in voller Höhe übernommen und die Versicherungssumme ausgezahlt.

Benötigt die Versicherungsgesellschaft der Wohngebäudeversicherung einen glaubwürdigen Nachweis über die Windstärke, so kann man beim Deutschen Wetterdienst die Aufzeichnungen des jeweiligen Tages einholen und der Versicherung übergeben. Hilfreich ist es zusätzlich, wenn Nachbarn, denen auch ein Schaden entstanden ist, um eine Zeugenaussage zu bitten.

Das sind aber die gängigen Vorgehensweisen der Versicherungen im Allgemeinen. Hagelschäden, die das Haus beschädigt haben, werden auch in voller und angemessener Höhe von der Wohngebäudeversicherung getragen. Sind die Ziegel durch den Hagelschlag beschädigt, so werden auch die Kosten der Reparatur dafür übernommen.

Entstehen durch einen Hagelschlag Folgekosten, wie Wassereinlauf unter das Dach, sind auch diese durch die Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Es ist immer sinnvoll, eine solche Versicherung abzuschließen. Man weiß nie, was noch kommt. Und Naturgewalten lassen sich schon gar nicht voraussagen.

Es ist gegebenenfalls auch sinnvoll, sich gegen Überschwemmungen, Erdrutsche, Erdbeben (sogenannte Elementarschäden) oder Glasbruch zu versichern, die problemlos in einer Wohngebäudeversicherung integriert werden können.

Wer einen Wintergarten besitzt, sollte in jedem Fall über eine Glasbruchversicherung nachdenken. Bei einem Hagelschlag wird von der Wohngebäudeversicherung der entstandene Schaden in voller Höhe übernommen.

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!