Beraterverzeichnis

Sie sind hier: StartseiteSachversicherungWohngebäudeversicherung

Riester Rente Vergleich!

Was ist eine Wohngebäudeversicherung?

Eine Wohngebäudeversicherung sollte jeder abschließen, der ein Gebäude, Haus oder Wohnung besitzt. Die Versicherung dient dazu, im Schadensfall bei Brand, Sturm oder Wasserschäden, einzutreten. Mit der ausgezahlten Versicherungssumme kann der Wiederaufbau finanziert werden.

Wohngebäudeversicherung - Vergleich anfordern!

Hat man keine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen, können die Reparaturkosten schnell ins Unermessliche steigen. Ebenfalls ist sie notwendig, um weitere Folgekosten solcher Schäden abzudecken. Eine Wohngebäudeversicherung wird zwischen einem Versicherungs- unternehmen und dem Kunden geschlossen. Verschiedene vertragliche Klauseln sind darin enthalten, wie die Versicherungssumme, was versichert, ist, Vertragslaufzeit und individuelle Regelungen zwischen beiden Parteien.

Versichert ist immer nur das Gebäude oder Haus, welches in Augenschein genommen wurde und im Vertrag steht. Ebenfalls sind auch nur die Gegenstände versichert, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bestand des Gebäudes oder Hauses waren, wie Briefkasten, Mülltonnen oder das Gartenhäuschen.

Werden später Gegenstände gekauft und nicht mit in die Wohngebäudeversicherung eingetragen, werden diese in einem Schadensfall auch nicht von der Versicherung ersetzt. Wenn man es genau nimmt, besteht die Wohngebäudeversicherung aus drei einzelnen Versicherungen, die aber praktischerweise zusammengefasst werden.

Zum einen die Feuerversicherung, in der Brand, Blitzschlag, Implosionen und Explosionen zusammengefasst werden. Des Weiteren die Leitungswasserversicherung, die alle Schäden rund um Leitungswasserschäden, Frostschäden an Leitungsrohren sowie Bruchschäden an Leitungen abdeckt. Zum Dritten wird durch die Sturmversicherung alles abgedeckt. Diese beinhaltet Schäden durch Sturm oder Orkan und Hagelschäden.

Man sollte sich es also wirklich überlegen, ob man für diese Wohngebäudeversicherung nicht ein Paar Euro im Jahr ausgeben möchte. Man hat auf die Umwelt und das Wetter keinen Einfluss und der Schaden kann manchmal recht immens sein. Hat man dann keine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen, kann man schnell in ein finanzielles Minus rutschen.

Welche Leistungen beinhaltet eine Wohngebäudeversicherung?
Eine Wohngebäudeversicherung kann mehrere Leistungen beinhalten. Meist werden mehrere Versicherungen in einer Wohngebäudeversicherung integriert. [weitere Informationen]

Benutzeranmeldung

PKV Banner
Newsletter

Easyfinanz24

Bleiben Sie aktuell informiert!